Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie Männer betrachten!

Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie Männer betrachten, wenn Sie einen Mann erobern wollen! 

Eine große Gefahr beim Daten ist es, das andere Geschlecht aufgrund eigener negativer Erfahrungen über einen Kamm zu scheren. Natürlich hat jeder schon einmal eine negative Erfahrung gemacht und sich verbrannt. Ich bin mir bewusst, zu welcher Wirkung das in einer Person führen kann.  Viele Frauen, die schlechte Erfahrungen gemacht haben, beginnen dann, alle Männer über einen Kamm zu scheren. Männer grundsätzlich als negativ zu verallgemeinern.  Es ist aber gerade das, was dann erneut dazu führen kann, dass eine Chance auf eine wirklich gut funktionierende Beziehung ruiniert wird.  

Natürlich gibt es da draußen auch Idioten, aber es sind eben nicht alle. Und umgedreht gilt das auch für Männer, die alle Frauen nach einer negativen Erfahrung über einen Kamm scheren. Nicht jede Frau ist eine Idiotin, doch es gibt eben auch einige.

Hier einige Beispiele: 

„Gott, warum können Männer nicht einfach ihre Gefühle zeigen, wie Frauen das auch tun? Sie tun gerade so, als würde sie das töten.“ 

„Ich verstehe nicht, warum Männer, Gefühle wie die Pest vermeiden. Als ob die Anerkennung ihrer Gefühle aus ihnen ein Weichei machen würde! “ 

„Männer sind einfach NICHT programmiert, um monogam zu sein. Alles, was sie wollen, ist nur unverbindlicher Sex!“

Widerstehen Sie dem Drang!

Je mehr Sie an diesen Überzeugungen über alle Männer festhalten, desto schwieriger wird es für Sie sein, den Richtigen für sich zu finden. Sie können nicht erwarten, dass ein Mann wie eine Frau reagiert (d.h. Frauen reden untereinander über ihre Gefühle) oder davon ausgehen, dass jeder ein „Player“ ist.

Diese Vorstellung, dass Männer sich doch endlich ändern müssten, führt bei einigen Frauen dazu, dass sie nur versuchen, den Mann nach ihrer Vorstellung zu ändern.

Warum können einige Frauen nicht akzeptieren, dass Männer und Frauen erst durch die bestimmten Gegensätze voneinander angezogen werden.

Suchen Sie nicht nach den weiblichen Eigenschaften in einem Mann! Dafür haben Sie Ihre Freundinnen.

Mann und Frau sollen Ihre Verbindung in einer gewissen Art und Weise ergänzen. Ein Mann sollte eine andere Rolle in Ihrem Leben haben.

Der Schlüssel heißt Akzeptanz!

Also das Beste, was Sie tun können ist, dass Sie ihm SEINE einzigartigen Eigenschaften lassen. Schätzen Sie ihn mit all seinen kleinen Macken, die aus ihm ein Individium machen. Bitte beachten Sie, dass es nicht bedeutet, seine vielleicht schweren Charakterfehler zu akzeptieren, die nicht zu akzeptieren sind. Wenn Sie tief in sich fühlen, dass er nicht der Richtige ist.

Aber, wenn Sie jemanden in Ihrem Leben haben, mit dem Sie sich wohlfühlen, dann versuchen Sie nicht, ihn Ihren Erwartungen anzupassen, um ihn noch besser für sich zu machen.

Je mehr Sie versuchen, ihn zu ändern, desto weniger werden SIE sehen, was ER in Ihr Leben bringen kann.  

Bis zum nächsten Mal,

Ihre Sabine Taubenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.