Was Sie Wort für Wort sagen müssen, damit er sich verliebt

Wie Sie einen Mann mit Worten verführen!

Wie Sie einen Mann mit Worten verliebt machen, weil diese Worte ihn zutiefst berühren.

Seien Sie nicht beunruhigt, aber neuere Studien haben gezeigt, dass ein kulturelles Problem, es den Männern unmöglich macht, sich wirklich emotional zu öffnen und sich zu verlieben.

In dem Moment, wo er bemerkt, dass Sie eine verbindliche Beziehung mit ihm wollen, schrillt ein Alarm in seinem Kopf und eine Schutzmauer baut sich auf, die jede echte Verbindung sofort abschneidet. 

Und er weiß noch nicht einmal, warum das überhaupt passiert. Obwohl er die Zeit mit Ihnen genießen kann und sogar sagt, dass er Sie liebt, baut sich tief in ihm das Gefühl auf, dass Sie nicht wirklich die Richtige für ihn sind und er wird beginnen, sich die Tür wieder offen zu halten. 

Das ist wie ein Zug, der plötzlich das Tempo drosselt oder sogar den Kurs ändert.

Die gute Nachricht ist, dass ich heute das mit Ihnen teile…..

Es gibt sehr potente Worte der Liebe, durch die Sie diesen Zug wieder in Fahrt bringen und den Kurs wieder in die richtige Richtung lenken. Diese Worte treffen sein Innerstes, seine Seele, sein Herz und er sieht Sie wieder Sie als die Richtige, seine Seelenpartnerin.

Diese Worte sind so konzipiert, dass Sie ihn in seiner tiefsten emotionalsten Ebene treffen und er gar nicht anders kann, als Liebe zu fühlen. Diese Worte arbeiten in jedem Mann. 

Sie können diese auf Ihren emotional nicht erreichbaren Favoriten anwenden oder auf Ihren Ehemann, der Sie plötzlich in einem ganz neuen Licht sieht. Anders als zuvor. 

Doch sehen Sie selbst: Mit dem Smart-Phone hier? Dann klicken Sie auf das Bild!












Unterschied zwischen Mann und Frau!

1.) Namen

Wenn Laura, Linda, Elisabeth und Barbara zum Essen gehen, nennen sie sich beim Namen!

Wenn Karl, Peter, Markus und Thomas zum Essen gehen, nennen sie sich liebevoll, Keule, King-Kong, Specki oder Dicker.

2. ) Bezahlung

Wenn die Rechnung kommt, legen Karl, Peter, Markus und Thomas je 20 € auf den Tisch, obwohl die Gesamtrechnung nur 63 € beträgt. Keiner hat Kleingeld und erwartet Geld zurück.

Kommt die Rechnung bei den Damen, werden Taschenrechner und spitze Bleistifte gezückt.

3.) Geld

Ein Mann zahlt ohne mit der Wimper zu zucken 2 € für ein Teil, wenn er es dringend braucht!

Eine Frau bezahlt nur 1 € für ein Teil das sonst 2 € kostet, obwohl sie es nicht braucht!

4.) Badezimmer

Ein Mann hat durchschnittlich 6 Dinge in seinem Bad. Zahnbürste, Rasierer, Schaum, Wasser, Seife und ein geklautes Handtuch.

Eine Frau hat durchschnittlich 332 Dinge im Bad, die er nicht einmal benennen kann.

5.) Streit

Eine Frau hat bei einem Streit grundsätzlich das letzte Wort.

Alles, was der Mann danach sagt, ist der Beginn eines neuen Streits.

6.) Zukunft

Eine Frau sorgt sich um ihre Zukunft, bis sie geheiratet hat.

Ein Mann sorgt sich nicht um seine Zukunft, bis er geheiratet hat.

7.) Erfolg

Ein erfolgreicher Mann verdient mehr Geld, als seine Frau ausgeben kann.

Eine erfolgreiche Frau findet so einen Mann.

8. ) Heirat

Eine Frau heiratet einen Mann in der Hoffnung, das er sich ändert; tut er aber nicht!

Ein Mann heiratet eine Frau, in der Hoffnung, dass sie so bleibt, wie sie ist; tut sie aber nicht!

9.) Kleidung

Eine Frau ist immer gut angezogen, beim Abwaschen, beim Müll raus bringen, beim Einkaufen, …

Ein Mann ist gut angezogen auf der Beerdigung und Hochzeit.

10.) Natürlichkeit

Männer wachen morgens auf und sehen genauso aus, wie am Abend zuvor.

Frauen bauen nachts irgendwie ab.

11.) Kinder

Eine Mutter weiß alles über ihren Nachwuchs. Ihr Lieblingsessen, ihre letzten Zahnarztbesuche, ihre erste Liebe, ihre besten Freunde, ihre Ängste und Hoffnungen.

Ein Mann nimmt lediglich wahr, das kleine Leute bei ihm wohnen.