Der Narzisst, seine Ex und seine Neue

Sein Dreierspielchen – Beziehung zu dritt.

Was mich doch immer wieder erstaunt ist, dass eine Vielzahl von Frauen, sich Sorgen um seine Ex machen, oder auch umgekehrt, die Ex sich besorgt über die Neue zeigt. Diese Angst erleben auch viele Geliebte, die immer wieder Angst davor haben, dass er ganz zu seiner Frau zurückkehrt.

 

Warum ist das so?

Narzissten spinnen Intrigen, um beide Frauen zu beschäftigen, damit sie in diese Dreiersituation verstrickt bleiben. Und er verspricht beiden Frauen, dass er kurz davor ist, die andere zu verlassen.

Reicht es nicht, dass die meisten Narzissisten pornosüchtig sind und sich ständig auf Datingseiten herumtreiben? Nein, ihm reicht es nicht, denn er liebt dieses Spiel, es macht ihn euphorisch und verleiht ihm Kraft.

 

Der typische Verlauf:

Er wird sich seiner Ehe müde, langweilt sich, verlässt seine Frau und seine Kinder von einem auf den anderen Tag, ohne etwas zu sagen, zieht bei seiner jungen Freundin ein, die gerade erst die Schule verlassen hat, oder mietet sich ein kleines Liebesnest. An ihrer Schulter weint er sich jetzt aus, als sie ihm das Abendessen 3 Stunden zu spät serviert, weil es ihn daran erinnern würde, wie seine Frau ihm durch dieses Verhalten demonstrierte, dass sie ihn nicht mehr liebte.

Oder er erzählt, dass sich seine Frau in eine Irre verwandelt hat, die seine Rolex-Uhr zerschlagen hat. Zum Beweis holt er die zerschlagene Uhr aus der Hosentasche, weist auf das Fenster, während seine Frau langsam vor seiner Wohnung herfährt. Nun würde jeder von uns denken, diese Frau hat einen an der Waffel, stimmt’s?

Was die Neue aber nicht weiß ist, dass seine Frau ihm diese Uhr erst drei Tage zuvor zum Hochzeitstag geschenkt hat, und heute erst durch Zufall von der neuen Wohnung und seiner Lüge erfahren hat.

Und so fährt sie an der neuen Wohnung vorbei, weil sie ihren Verdacht bestätigen will, dass er keine andere hat, weil er ihr das vor Tagen noch hochheilig versichert hat. Aber das hat er seiner Neuen nicht erzählt.

Er erzählt seiner Neuen eine andere Geschichte! Seine Frau hätte einen neuen Liebhaber und sei so verrückt geworden, dass er es bei ihr nicht mehr aushalten konnte.

Nach ein paar Wochen des Scheinglücks bemerkt die Neue, dass er immer öfter wegbleibt, mit der Begründung, seine Kinder zu besuchen oder seine Scheidungsgeschäfte zu erledigen.

 

In Wirklichkeit aber….

Szenario Eins:

Er ist zu seiner Frau zurückgekehrt und hat die Nerven, sich bei ihr über die neue Freundin zu beschweren … Zu der Frau, die er betrogen und verwüstet hat! Er erzählt ihr so überzeugend eine rührselige Geschichte, wie leid es ihm täte, einen so fatalen Fehler gemacht zu haben, dass sie ihn in ihr Schlafzimmer zurück lässt. Er erledigt nicht seine Scheidungsgeschäfte, er baut sich gerade ein anderes Geschäft auf, sein Liebesdreick. Er zeigt sich so reumütig, dass seine Frau glaubt, er kommt bald wieder ganz zurück. Hat er es geschafft, diesen Glauben in ihr aufzubauen, dann verschwindet er wieder für einige Tage und verspricht, bald wieder ganz zurück zu kehren.

Szenario Zwei:

Er erzählt seiner Frau, dass seine 18 Jährige Freundin alles für ihn tut, ohne, dass er etwas sagen muss, sie ist so schlau, so toll und, und, und…. Sie ist so lebendig und durch sie fühle er sich selbst wieder so lebendig. Das wäre eben bei seiner Frau nicht mehr so…. (und er hofft, dass sie sich anstrengt, wieder besser zu werden, um ihn zurück zu bekommen.) 

 

Dieses Spiel heißt Triangulation 

Eines der Hauptmerkmale des Narzissten ist der Wunsch, von allen begehrt zu werden. Es macht sie regelrecht euphorisch und verleiht ihnen Kraft, wenn sie viele Optionen haben, auf die sie nach Bedarf zugreifen können. Und so spinnen sie ihre Liebesdreiecke, die sie nur durch Lug und Trug halten können.

In einer normalen Beziehung gehen wir Lügen und Verrat aus dem Weg, um zu beweisen, dass wir vertauenswürdig sind und um die Beziehung zu halten. Der Narzisst tut aber genau das Gegenteil! Sie können NIE vertrauen, und er wird seine Lügen nie zugeben, stattdessen wird er eher SIE für verrückt erklären. Hier werden Ihre schlimmsten Ängste real.

 

Schlusswort an die Neue:

Auch, wenn Sie glauben möchten, er erledigt seine Scheidungsgeschäfte oder besucht seine Kinder, sollten Sie immer bedenken, dass er viel eher Zeit mit seiner Ex verbringt, und meistens sogar noch mit ihr schläft. Wenn Ihr neuer Partner ein Narzisst ist, dann kann er nicht lieben und mit niemanden glücklich sein, gleich, wie sehr Sie ihn bewundern, verehren und ihn lieben. Er wird in der Zeit seiner Abwesenheit nur Wege finden, um Sie immer wieder zu verletzen  und  zu verletzen, wie er es mit jeder anderen Frau zuvor getan hat.

 

Schlusswort an die Exfrau:

Ich wünschte, Ihnen wäre das NIE passiert und Sie haben die Kraft, sich komplett von ihm zu lösen. Denken Sie daran, es ist nur sein Spiel, um sicherzustellen, dass er auf Sie zugreifen kann, wann er es will. Er will, dass Sie in seiner Warteschlange verharren und auf ihn warten. Es ist ein krankes Spiel, das Ihnen Jahre Ihres Lebens kosten wird. Hier hilft nur der komplette Kontaktabbruch, damit Sie sich von dieser Verwundung erholen und wieder ein schönes Leben leben können. Ist er nicht bei Ihnen, macht er sich nie Gedanken darüber, was Sie tun, was Sie fühlen, wie es Ihnen geht. Er zählt einfach nur darauf, wie Sie bisher in der Vergangenheit reagiert haben. Sie haben stets mit sich machen lassen, was er wollte.

Wenn Sie die Anzeichen bemerken, dass er wieder zurückkommen will, dann ignorieren Sie ihn und leben Sie Ihr Leben weiter. Niemand kann kommen und gehen, wann es ihm beliebt und Ihre Gefühle manipulieren. Es ist Zeit, der Wahrheit offen ins Gesicht zu blicken und diesen Loser aus Ihrem Leben zu verbannen. Kein Kontakt bedeutet: Geben Sie ihm keine Chance, Sie in irgendeiner Form erreichen zu können. Gar keine!

 

Das war es mal wieder!

Ihre Sabine Taubenheim

 

 



 

NOCH ein TIPP!

Viele wissen vielleicht bereits, dass das Cannadiol, ein Teil der Hanfpflanze, weder süchtig macht, noch Nebenwirkungen hat. Dabei wirkt es aber super auf die Gesundheit. Es mildert nicht nur Schmerzen, es reduziert Angstzustände und Panikattacken und eignet sich hervorragend bei PTSD (Post Traumatischem Stress Syndrom). Das PTSD erleben häufig Frauen oder auch Männer, die in einer Beziehung mit einem Narzissten sind. Aber auch in Trennungs-Phasen, wo die Gefühle Achterbahn fahren, oder vor einem wichtigen Date mit einem Mann, der einem vor Aufregung alles falsch machen lässt, beruhigt es ungemein und nimmt diesen ganzen Stress raus. Wenn ich sonst bei Liebeskummer Johanneskrautpräparate gegen Depressionen empfehle, empfehle ich Ihnen das unbedingt. Ich hab es ausprobiert. Es wirkt im Gegensatz zu den Johanneskrautpräparaten schnell und super. Die verzweifelte Suche nach dem Knopf, der das seelische Chaos – oder Trennungsschmerz abstellt, erübrigt sich. Ich selbst habe das Cannabis Öl auf dem Foto genommen und bin supi zufrieden. Klicken Sie auf den Link unter dem Foto, dann im Reiter (obere Leiste) auf CBD&CBG. Dort müssten Sie es finden.


 

 

Hanfprodukte von Cannawelt.de – Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland ab 25€ Bestellwert