Was kann man gegen Liebeskummer tun

Es helfen viele Dinge gegen Liebeskummer!

Doch das Zauberwort liegt in der Aktion, denn es gibt keinen Zaubertrank gegen Liebeskummer. Fitness, wie z.B. Pilates oder Yoga hilft gegen Liebeskummer, sowie auch das richtige Essen.

Hormone gegen Liebeskummer:

Serotonin, das Glückshormon wird durch eine halbe Stunde Sport und Sonnenlicht gebildet. Wer gerade dann nicht die Motivtion hat, sich großartig zu bewegen, kann es langsam angehen, wie z.B. mit Yoga und Pilates, das nicht nur die Haltung verbessert, sondern auch den Stress abbaut und damit hervorragend gegen Liebeskummer anarbeitet.

gegen liebeskummerEinen tollen Pilates-Kurs, der eine Woche kostenlos ist, finden Sie hier: Pilates and Friends ist sehr beliebt!

Einen kostenlosen Yoga-Kurs habe ich nicht entdeckt, aber dafür die Möglichkeit, kostenlos welche zu entdecken. Kostenlose Yoga-Kurse und Filme

Gleichzeitig können Sie auch schöne Filme gegen Liebeskummer anschauen. Lustig und gleichzeitig lehrreich sind Filme wie: Dating Queen und die Nackte Wahrheit!

Natürlich gibt es auch Sport gegen Liebeskummer für Jungs oder Männer.

Gehen Sie jeden Tag, für eine viertel Stunde an die frische Luft. Selbst, wenn die Sonne nicht scheint, sind Sonnenstrahlen da, die Ihr Körper benötigt, um Serotonin zu bilden.

Endorphine: Wirken wie körpereigenes Opium. Es hemmt Schmerzen, löst Ängste auf, vertreibt Depressionen und macht glücklich. Zudem fördert es den Schlaf. Endorphine werden produziert, durch

Tanzen, ist eine uralte Methode, um die Endorphine zu locken und den Körper in einen Glückszustand zu versetzen.

Musik hören. Es ist erwiesen, dass die Endorphinproduktion angeregt wird, durch das Hören von angenehmer Musik.

Meditation: Gleich ob Yoga, Pilates oder autogenes Training, es steigert den Endorphinspiegel, was eben auch dazu führt, dass der Adrenalinspiegel wieder ausgeglichen wird.

Dopamin: Hilft, geistig aufmerksam zu sein. Ein Mangel führt zu einem Mangel an Aufmerksamkeit, Konzentration und schlechten Stimmungen. Dopamin wird durch den Verzehr eiweißreicher Nahrung freigesetzt.

gegen liebeskummerDiese Lebensmittel beinhalten hochwertige Eiweißbausteine, die auch als „Nerveneiweiße“ bezeichnet werden.

Fisch, Geflügel, Eier, Milch, Fleisch, Milchprodukte, Buttermilch, getrocknete Datteln, Bananen, Ananas, Volkornprodukte, Nüsse und Sojaprodukte.

Eine Ernährung mit Pizza, Pommes, Bötchen, Süßigkeiten oder ähnlich, führt zu einer Unterversorgung mit Nährstoffen und zu einer Verschlechterung Ihrer Haut.

Schreiben gegen Liebeskummer:

Durch das Schreiben lässt sich der Liebeskummer gut verarbeiten. Näheres finden Sie hier: 4 einfache Schritte, um den Trennungsblues zu überwinden.  Noch mehr Zusammenhänge finden Sie HIER

Angst und Panik: Hier gibt es einen Super-Kurs gegen Angst und Panikzustände, wenn die Angst vor dem Alleinsein oder auch die Zukunftsangst einem schwer zu schaffen machen. Diesen Kurs können Sie für nur einen Euro vier Wochen lang testen.

Eifersucht und Verlustangst: Auch, wenn Beziehungen vielleicht unwiderbringlich vorbei sind, kann das Wissen über die NEUE oder den Neuen zu Eifersucht und Verlustangst führen.

Hier gibt es einen kostenlosen Kurs dazu.

Als Herausforderung: Eine Herausforderung besteht darin, sich mit vielen potenziellen Partnern zu treffen, ohne ein Wort über den Ex oder die Ex zu verlieren. Gleichzeitig hebt das den eigenen Selbstwert, wenn man erfährt, dass es 1. noch andere potenzielle Partner gibt, die Sie 2. auch interessant finden.

Hier potenzielle Partner treffen.

Doch was hilft gegen extremen Liebeskummer?

Extremer, schon fast schmerzhafter Liebeskummer ist immer ein Zeichen dafür, dass es nicht nur um eine Trennung geht, sondern um eine Abhängigkeit, die diese Schmerzen verursacht.  Besonders hilfreich gestaltet sich dieser Kurs!

In diesem Sinne,

Lassen Sie sich nicht hängen – tun Sie was dagegen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.